default_mobilelogo

Projekttag Buchenwald

Am Freitag, dem 7. Juni 2019 hatten die Schülerinnen und Schüler der Klassen 10a und b einen Projekttag zur Vorbereitung auf die anstehende Fahrt nach Weimar und ins Konzentrationslager Buchenwald. Zunächst besuchten sie den jüdischen Friedhof in Soest. Der Theologe Jürgen Wilmering-Gefeke führte sie über den Friedhof und erzählte anschaulich über die Geschichte der Soester Juden und das jüdische Leben in Soest. Die Schüler waren beeindruckt von der besonderen Atmosphäre des Friedhofs und den Unterschieden in der Bestattungskultur.

Im Anschluss gingen die Schülerinnen und Schüler ins Schlachthof-Kino, um den Film "Schindlers Liste" zu sehen. Auf bewegende Art wird hier das Grauen der Judenverfolgung deutlich.

Am 17. und 18. Juni fährt nun die gesamte Jahrgangsstufe 10 nach Weimar und ins Konzentrationslager Buchenwald, um vor Ort an Originalschauplätzen etwas über die Nazizeit zu erfahren.

 

Spendenwahl der Sparda-Bank

 

Bei der Sparda-Spendenwahl haben wir 2242 Stimmen bekommen, d.h. wir haben den 25. Platz gemacht!

Das bedeutet, wir bekommen 2000 Euro für unser Bläserklassenprojekt. Das freut uns sehr!

Vielen Dank allen, die sich daran beteiligt haben!

 

 

Besuch des Bürgermeisters

Hohen Besuch bekamen heute die Schülerinnen und Schüler der 10er-Abschlussklassen der Christian-Rohlfs-Realschule. Der Bürgermeister der Stadt Soest, Herr Dr. Ruthemeyer, kam ins Forum unserer Schule, um mit den Abschlussschülern über das Leben und Lernen in Soest zu diskutieren.

Dabei kamen viele Themen zur Sprache: die Freizeit- und Verkehrssituation, die Einkaufsmöglichkeiten und die Stadtplanung und -gestaltung wurden angesprochen. Den Schülerinnen und Schülern brannten aber auch Themen der Schule auf der Seele, so unter anderem die Medien- und WLan-Ausstattung, die Schulhofgestaltung und auch der Fortbestand der Schulform Realschule. Leider ist er auf einige Fragen nach dem Eindruck der Schüler eher ausweichend eingegangen.

Nach 1,5 Stunden hat der Bürgermeister hoffentlich viele Anregungen mitgenommen, um sie in der Verwaltung weiter zu bedenken!

 

Schulorchester auf Musical-Tour

Jährlich veranstaltet das Schulorchester der Christian-Rohlfs-Realschule eine Fahrt zu einer der Musical-Bühnen Deutschlands. In diesem Jahr hatten die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 7-10 das Musical Mary Poppins ins Visier genommen und reisten mit 60 Teilnehmern nach Hamburg. Bei traumhaftem Wetter erlebten die Schüler mal einen Unterrichtstag der anderen Art und waren nach der gut inszenierten Bühnenshow vollends begeistert.

 

 

Erster Christian-Rohlfs-Cup

Am 11.04.2019 war es endlich soweit. 22 Mannschaften (ca. 220 Schülerinnen und Schüler) kämpften in ihren Jahrgangsstufen um den heiß begehrten Wanderpokal in der Sportart Fußball.

Angefeuert und unterstützt von ihren Klassenmitgliedern trafen sie in der Bördehalle aufeinander und lieferten spannende und faire Begegnungen ab. Die Stimmung war hervorragend und wurde durch selbst erstellte Trikots, Shirts, Plakate und Banner untermalt. Auch das Getränke- und Kuchenangebot der SV fand reißenden Absatz und trug zu einem entspannten Turnierverlauf bei.

Die Fachschaft Sport wurde dabei von der Jahrgangsstufe 10 unterstützt, welche tatkräftig bei der Organisation, Spielleitung, Erster Hilfe, SV und Klassenbetreuung anpackte.

Alle Spiele waren sehr eng und es gab durchweg knappe Ergebnisse. Besonders in der Jahrgangsstufe 7 waren die Partien ausgeglichen. So kam es, aufgrund von Punktgleichheit, gleicher Tordifferenz und einem unentschiedenen direktem Vergleich, zum 7-Meter-Schießen. Weitere Bilder finden Sie hier.

 

 

Unterkategorien

Wir verwenden Cookies, um Ihnen einen bestmöglichen Service zu bieten. Wenn Sie die Website weiterhin nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.
Weitere Informationen Ok