default_mobilelogo

Spaß- und Mottotage des Abschlussjahrgangs 2018

Ihren letzten Schultag feierte die Jahrgangsstufe 10 auch dieses Jahr wieder mit einem Spaßtag. Vorausgegangen waren wieder drei Mottotage, an denen die Schüler in lustigen Verkleidungen in der Schule gekommen waren.

Der Spaßtag begann traditionell wieder mit der Schlüsselsuche. Die Schulleitung mit Frau Epperlein, Herrn Friebe und Herrn Beckmann mussten bei einer Art Schatzsuche Aufgaben erledigen. Dabei konnte auch ein Telefonjoker genutzt werden! Am Ende stand das Auffinden des Schulschlüssels, der diesmal in der Sprunggrube vergraben war.

In der dritten und vierten Stunde stand dann ein Fußballspiel auf dem Programm. Eine Lehrer- spielte gegen eine Schülergruppe, die Spieler hatten allerdings die Beine zusammengebunden. Das führte zu zahlreichen lustigen Situationen, an deren Ende die Lehrergruppe gewann! Im Anschluss gab es Musik und Tanz auf dem Schulhof, dabei hatten alle viel Spaß und haben auch mitgetanzt!

Wir wünschen den 10ern viel Glück auf ihrem weiteren Weg!

Weitere Fotos in unserer Galerie!

Erfolgreicher Sponsorenlauf an unserer Schule!

Am Freitag, dem 27.04.2018 haben wir zum dritten Mal einen Sponsorenlauf durchgeführt und das mit viel Erfolg!

564 Schülerinnen und Schüler haben sich auf den 15 km langen Weg nach Bad Sassendorf und zurück gemacht, um für ihre Schule Spendengelder zu sammeln.

Unterstützt wurden sie dabei von der Laufgruppe Deiringsen, der freiwilligen Feuerwehr Welver und dem DRK Warstein.

Nach dem Lauf gab es eine riesige Menge von Kuchen, die die Eltern und die Firma Kuchenmeister gespendet hatten, außerdem Würstchen und Getränke zur Stärkung.

So saß man noch eine ganze Zeit in fröhlicher Runde zusammen.

Über 100 Eltern, die sich bereiterklärt hatten, als Streckenposten oder in der Schule zu helfen, gilt auch der große Dank der Schule!

Ganz besonders möchten wir uns natürlich an dieser Stelle noch einmal bei unseren Sponsoren bedanken, ohne die der Lauf in der Form nicht möglich gewesen wäre.

 

Hier die Liste der Sponsoren: 

1.) Intersport Lobenstein

2.) Sparkasse Soest

3.) Volksbank Soest

4.) HIT Markt

5.) Getränkemarkt Falkenberg

6.) Provinzial Schmidt

7.) Stadtwerke Soest

8.) Auto Behrendt GmbH

9.) Kuchenmeister

10.) Red-Bowl

11.) Anhängervermietung Püttmann

 _____________________________________

Nachdem bei blauem Himmel und guter Laune Frau Mackensen, die stellvertretende Bürgermeisterin, dem Sponsorenlauf einen guten Verlauf wünschte und den Startschuss tätigte, gingen zunächst die vier Läufergruppen um 8.25 Uhr auf die Strecke.

Meine herzlichen Glückwünsche zu eurer tollen Leistung!       

I. Epperlein

Als erste Ergebnisse hier die Zeiten unserer Läufer:

gel. Zeit

Name

 

 

gel. Zeit

Name

01:20

Bowran, Henry

 

 

01:45

Leipold, Lukas

01:49

Camen, Simon

 

 

01:20

Marke, Simon

01:35

Düring, Raphael

 

 

01:20

Mehlhorn, Kevin

02:02

Figge, Justin

 

 

01:50

Mues, Marvin

02:06

Fischer, Dannie

   

02:20

Nöcker, Jonas

01:35

Fortmann, Simon

 

 

02:02

Pfeifer, Steven

02:01

Gefeke, Joram

 

 

02:09

Romberg, Jasmin

02:04

Gerdesmeier,Leonard

 

 

01:20

Schaker, Amin

01:59

Gökem, Eyüp

   

01:56

Schrader, Luke

01:52

Hänsch, Laura

 

 

01:30

Schulte, Maren

01:35

Haußmann, Lars

 

 

01:30

Schwarz, Marleen

01:33

Höfel, Nick

 

 

01:20

Schweizer, Jannis

01:35

Hufnagel, Tom

 

 

02:20

Sons, Leon

01:35

Kappe, Fabian

   

02:09

Strauch, Dorothea

01:45

Kegel, Jeremie

 

 

01:35

Tülpanov, Leo

01:20

Khudida, Aziz

 

 

02:07

Tuneke, Helena

01:28

Kipp, Marcel

 

 

01:49

Villbusch, Finn

01:20

Kipry, Jannis

 

 

02:04

Voigt, Stella

02:07

Kluge, Leon

 

 

02:07

Vural, Malik

01:35

Kluth, Philipp

 

 

   

02:06

Korcz, Daniel

   

01:56

Wischeloh, Marwin

01:59

Korte, Maximilian

 

 

01:20

Zacharias, Eric

02:01

Kroll, Cedric

   

01:59

Zirnsak, Jannes

01:43

Lau, Selina

    01:59 Zirnsak, Neels

 Eine Auswahl von Fotos des Sponsorenlaufes findet ihr hier.

 

Christian-Rohlfs-Realschule: Golfen für die Jüngsten

Putten, chippen, pitchen, den Abschlag, die Etikette und – natürlich - auch die Golfregeln, all das lernten über 20 Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 und 6 der Christian-Rohlfs-Realschule in 12 Wochen jeweils zwei Stunden bei Herrn Spiekerhoff und 4 weiteren Betreuern im Golfclub Möhnesee. Jeden Mittwoch wurden die teilnehmenden Mädchen und Jungen nach der 6. Stunde vom Golfclub Möhnesee mit dem Bus abgeholt und nach dem Training wieder zurück gebracht. „Wir durften sogar mit den E-Cars fahren und alleine einparken“, strahlten die Schüler.

Finanziert wurde das -für die Schüler kostenlose- Angebot vom deutschen Golfverband und vom Förderverein des Golfclub Möhnesee. Die Schülerinnen und Schüler waren hellauf begeistert von diesem Sport, bei dem zum einen die Konzentration gefördert wird als auch komplexe Bewegungsabläufe trainiert werden.

Auch im Schuljahr 2017/2018 werden wieder junge Schülerinnen und Schüler der Christian-Rohlfs-Realschule beim Golfclub Möhnesee einputten.

Hierfür unseren herzlichen Dank an die Förderer.

CRRS im kritischen Blick der Qualitätsanalyse

Einer Qualitätsanalyse müssen sich in Nordrhein-Westfalen regelmäßig alle öffentlichen Schulen des Landes stellen. Diese Analyse wird von der Schulaufsicht, in diesem Fall der Bezirksregierung Arnsberg, durchgeführt.

Überprüft werden insgesamt 6 Qualitätsbereiche: Ergebnisse der Schule, Lehrpläne und Unterricht, Schulkultur, Führung und Management, Professionalität der Lehrkräfte sowie Qualitätsentwicklung.

Bereits zum zweiten Mal nach 2008 stand unsere Schule nun auf dem Prüfstand. Im Vorfeld mussten Lehrpläne und das Schulprogramm eingereicht werden. Portfolios mit Angaben zur Datenlage der Schule wurden erstellt.

Nachdem am 03. November unserer Schulgebäude besonders intensiv in Augenschein genommen wurde, waren vom 24. – 26. November dann drei Prüfer im Haus und haben die Schule auf Herz und Nieren geprüft. In 43 Unterrichtsbesuchen haben sie den Unterricht nach vorgegebenen Kriterien begutachtet. Außerdem wurden Interviews mit Schülern, Eltern, Lehrern und der Schulleitung geführt. Ergänzend nahmen die Prüfer Einsicht in die erstellten Portfolios, in Protokolle und weitere Akten zu bestimmten Themenbereichen.

Am 26.11. wurden dann in einer Konferenz die Ergebnisse zunächst einmal mündlich vorgestellt. Dabei ist herausgekommen, dass unsere Schule hervorragend abgeschnitten hat. Vor allem die Bereiche Transparenz und Klarheit des erteilten Unterrichts, Schülerorientierung, Unterrichtsklima und die Lernumgebung wurden als besonders gut dargestellt. Darauf sind wir stolz!

Genauere Ergebnisse gehen uns in ein paar Wochen in einem schriftlichen Bericht zu. Dann werden wir im Detail berichten.

Unterkategorien

Wir verwenden Cookies, um Ihnen einen bestmöglichen Service zu bieten. Wenn Sie die Website weiterhin nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.
Weitere Informationen Ok