default_mobilelogo

Projekt „Net-Piloten – Durchklick mit Durchblick“ startet an der Christian-Rohlfs-Realschule

Noch in diesem Schuljahr werden die eigens dafür ausgebildeten Lehrerinnen Andrea Gefeke und Pia Berkhoff mit der Ausbildung der „Net-Piloten“ an der CRRS beginnen.

„Net-Piloten“ sind ausgewählte Jugendliche (Jgst. 8), die speziell geschult werden, um andere junge Menschen, vornehmlich in den Jahrgangsstufen 5 und 6, über Computerspiele und Internetangebote sowie deren Risiken und Wirkungen zu informieren.

Ziel ist es aber auch, die eigene Mediennutzung zu reflektieren, möglicherweise sogar das eigene Nutzerverhalten zu ändern und die Bereitschaft für eine Beratung in bereits bestehenden Problemfällen zu wecken.

In verschiedenen „Workshops“ thematisieren die „Net-Piloten“ mit jüngeren Schülerinnen und Schülern Chancen, Gefahren und Alternativen des Internets und der Computerspiele und schaffen so eine Sensibilisierung für den Bereich des exzessiven Medienkonsums.

Dabei setzt das Konzept bewusst auf den „Peer-Ansatz“, Gleichaltrige sollen als Vorbilder positiv beeinflussen und so zur Aufklärung beitragen.

Zusätzlich werden auch die Eltern von den „Net-Piloten“ an Informationsabenden angesprochen, sodass sie noch besser bei der Entwicklung einer medienkritischen Haltung bei ihren Kindern helfen können.

„Net-Piloten – Durchklick mit Durchblick“ ist ein Projekt von der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung, welches seit 2015 zur Prävention von exzessivem Medienkonsum dient. Ziel ist es, die Jugendlichen zwischen 12 und 18 Jahren für einen verantwortungsvollen Umgang mit der Internetnutzung und den Computerspielen zu sensibilisieren.

Dass in diesem Bereich Handlungsbedarf besteht, zeigt die aktuelle JIM-Studie von 2018, laut deren Aussage Jugendliche zwischen 12 und 19 Jahren an einem durchschnittlichen Wochentag ca. 214 Minuten online sind, was fast 5 Schulstunden entspricht.

 

 

Wir verwenden Cookies, um Ihnen einen bestmöglichen Service zu bieten. Wenn Sie die Website weiterhin nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.
Weitere Informationen Ok