default_mobilelogo

Riesen-Beachparty an der CRRS

Apecrime sorgen für Partystimmung auf dem Schulhof

Viel Sand, laute Musik, Wasserbomben und eine Wasserrutsche, das war heute der Schultag an unserer Schule. Den ersten Platz des ,,Abschluss-Streichs 2.0“ mit dem Handwerk und Apecrime belegten unsere Abschlussklassen 2017. Das Handwerk verwandelte unser Schulgelände zu einem Springbreak-artigen Strand, was heißt, dass unser Schulgelände von Sand belegt, Palmen aufgestellt und eine große Wasserrutsche aufgebaut wurde.

Zuerst sorgten einige der Abschlussschüler für tolle Stimmung. Laute Musik lief, Wasserbomben flogen durch die Luft und die Schüler tanzten. Die gute Stimmung erhöhte sich, als die Youtube Star-Gruppe Apecrime erschien. Nach langem Tanzen wurde die Wasserrutsche eröffnet, von zwei Schülerinnen der Ak17. Selbst Abdel, auch ein Youtuber, der mit seinen Kollegen von Apecrime gekommen ist, feierte mit und probierte die Rutsche aus. Die Schüler jubelten und tanzten den Rest der Feier. Dieser Tag wird den Schülern und der Schule lange in Erinnerung bleiben!
Scheima El Jaafari, 8A


Video von Das Handwerk:

Interview mit apecrime

Homepage AG: Wie ist der Kontakt mit der Handwerkerschaft zustande gekommen?

Apecrime: Der erste Kontakt mit der Handwerkskammer entstand 2015 in Berlin. Dort machten sie eine Überraschung bei einem Abschluss, mit einem sich transformierenden Bus und drei Schaumkanonen. Zu dieser Feier hier wurden wir erneut angesprochen, ob wir Interesse hätten. Die Feier sollte 3-5 Mal großer sein als die andere von 2015 und das ist uns auch gelungen.

Homepage AG: Wie hat es euch gefallen, ist für euch ein Auftritt eher Spaß oder Arbeit?

Apecrime: Es war mega, natürlich ist so ein Auftritt auch mit Arbeit verbunden, da wir so auch unseren Lebensunterhalt verdienen. Die Musik mischen wir selber ab und bearbeiten sie.

Homepage AG: Habt ihr bei der Gestaltung mitgewirkt?

Apecrime: Ja, wir haben den Aufbau mit entworfen und Aufbauzeichnungen angefertigt sowie die Kulisse mit geplant.

Homepage AG: Was könnt ihr über den Unterschied sagen zwischen dieser Abschluss Party zu eurer eigenen?

Apecrime: Einen richtigen Abschlussstreich hatten wir nicht. Bei uns war es, z.B. einen Becher auf die Tür des Lehrers zu stellen. Es ist ein Unterschied wie Tag und Nacht. Die jetzige Abschlussfeier hat eine Größenordnung, die damals undenkbar gewesen wäre.

Weitere Fotos findet ihr hier