default_mobilelogo

Gesund durch den Winter - Apfelpause an der CRRS

Erstmalig an der CRRS wurden in einer großen Pause Äpfel an die Schülerinnen und Schüler verteilt - und zwar kostenlos für alle Kinder.
"Innerhalb von 20 Minuten haben wir ca. 330 Äpfel an die Kinder verteilt", so eine der Mütter, die sich um die Verteilung der Äpfel gekümmert hat.
Kommentare wie "Die schmecken viel besser als zu Hause, welche Sorte ist das?" und "Die sind total lecker, darf ich noch einen?" sind genau der Erfolg, den die Elternschaft, die die Idee mit der Apfelpause vorgeschlagen hatte,  erreichen wollte. "Ein Forum voll mit apfelessenden Kindern ist das Beste, was passieren konnte", freuen sich die Mütter und das Lehrerkollegium.

Mit der finanziellen Unterstützung des Fördervereins der CRRS war diese Aktion möglich geworden. Hier ein herzliches Dankeschön an alle Fördervereinsmitglieder.

Geplant ist für die Zukunft, aufgrund des großen Erfolges, einmal im Monat eine Apfelpause durchzuführen. Hierzu sind finanzielle Spenden natürlich auch herzlich willkommen, damit die Kinder mit den knackigen Früchtchen versorgt werden können (Kontakt bzw. Bankverbindung bitte im Sekretariat erfragen).

Gerne können sich freiwillige Helfer für das Waschen der Äpfel und das anschließende Verteilen melden (Zeitaufwand ca. 1,5 Stunden morgens).

 

Wir verwenden Cookies, um Ihnen einen bestmöglichen Service zu bieten. Wenn Sie die Website weiterhin nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.