default_mobilelogo

Großer Andrang auf die Bläserklasse der CRRS

Rund 70 Schülerinnen und Schüler der Bläserklassen gaben für die interessierten Grundschüler, die sich kürzlich an der Christian-Rohlfs-Realschule angemeldet haben, nun ein kleines Konzert und stellten das Bläserklassen-Projekt vor. In den beiden Jahrgängen 5 und 6 bilden derzeit je zwei Klassen ein Orchester, so dass über 70 Kinder im gemeinsamen Musikunterricht ein Instrument erlernen. Dadurch wird der Teamgeist und die Klassengemeinschaft von Beginn an gestärkt und soziale Kompetenzen und die persönliche Entwicklung der Kinder besonders gefördert, wusste der Projektleiter und Musiklehrer, Dirk Ruholl zu berichten. An dem Schnuppernachmittag hatten die Grundschüler auch die Gelegenheit, alle Instrumente in den unterschiedlichen Klassenräumen auszuprobieren. Über 30 Schülerinnen und Schüler haben nun bis zum 22.03.2019 die Gelegenheit, sich für die neue Bläserklasse anzumelden und ihr Wunsch-Instrument anzugeben, bevor das Projekt nach den Sommerferien an den Start geht. Übrigens die 13. Auflage an der erfolgreichen Realschule.

 
Wir verwenden Cookies, um Ihnen einen bestmöglichen Service zu bieten. Wenn Sie die Website weiterhin nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.
Weitere Informationen Ok